Einsätze 2018

Nr. Datum:  Einsatzstichwort:

04.01.2018

12:15 Uhr

Eileinsatz: B3 einlaufende BMA. Menden "Am Bahnhof" Asylantenunterkunft.

Ausgelöste Brandmeldeanlage durch angebranntes Essen auf dem Herd. Tätigkeiten der FW: Erkundung ohne weiteres Tätigwerden.

16.01.2018

17:59 Uhr

Eileinsatz: B3 einlaufende BMA. Menden "Am Bahnhof" Asylantenunterkunft.

Einsatzabbruch für die Löschgruppe Meindorf. 

18.01.2018

12:30 Uhr

Eileinsatz: Sonderalarmplan Unwetter Sturmtief Friederike. Abarbeitung von mehreren Einsatzstellen nach Sturmtief im Stadtgebiet. 
4

02.02.2018

13:30 Uhr

Eileinsatz: B4 AWH Monikastr.           Anfahrt ohne Tätigwerden.
 5

09.02.2018

13:48 Uhr 

Eileinsatz: GAS 2, gemeldete CO Ausströmung im Wohnhaus. 

Maßnahmen: Anfahrt mit Bereitstellung ohne weiteres Tätigwerden. 

11.02.2018

19:20 Uhr

Zeiteinsatz: TH1 Tiernot. Meindorf Lichweg. Angefahrene Katze vom PKW, leider konnte dem Tier nicht mehr geholfen werden. Absichern der Einsatzstelle und Übergabe der Katze an den Eigentümer.  

20.02.2018

19:17 Uhr

Eileinsatz: B3 Gebäude, Meindorf Martin Luther Str.  Ursache der Rauchentwicklung war angebranntes Essen auf dem Herd. Beseitigung der Gefahrenquelle und natürliche Lüftungsmaßnahmen wurden eingeleitet. Einsatzstellenübergabe an den Eigentümer und an die vor Ort tätige Polizei Sigurd. Im Einsatz waren:  Leitungsdienst, LG Meindorf, LZ Menden und LZ Mülldorf .

02.03.2018

15:26 Uhr

Eileinsatz: B4 einlaufende BMA Kinderherzzentrum Sankt Augustin.

Einsatzabbruch auf der Alarmfahrt über Funk. Fehlalarm. 

9

14.03.2018

6:46 Uhr

Zeiteinsatz: TH 1 Wasser. Die Löschgruppe Meindorf unterstützte den LZ Menden beim Wasserpumpen. Einsatzdauer ca. 4 Stunden
10

15.03.2018

23:10 Uhr

Eileinsatz: B3 einlaufende Brandmeldeanlage Asylantenunterkunft Am Bahnhof,

ausgelöst wurde der Rauchmelder durch angebranntes Essen auf dem Herd. 

Erkundung ohne weiteres Tätigwerden. Polizei Sigurd war vor Ort. 

11 

03.04.2018

14:58 Uhr

Eileinsatz: B3 ASE B4, B5 Buisdorf Dachstuhlbrand einer Lagerhalle, Vollalarm für die Feuerwehr Sankt Augustin. Unterstützung bei der Brandbekämpfung, sowie Löschwasserversorgung für den Gelenkmast und Abschnittsbildung Dekon. Einsatzdauer 5 Std. und anschließend Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft.  
12 

11.04.2018

21:46 Uhr 

Eileinsatz: B3 Gebäude Menden Gutenbergstr.  Anfahrt ohne weiteres Tätigwerden. 
13

25.04.2018

14:26 Uhr

Eileinsatz: B4 BMA, ATH St. Monika Sankt Augustin Ort. Fehleinsatz, Einsatzabbruch auf der Alarmfahrt. 
14

04.05.2018

16:27 Uhr

Eileinsatz: B4 BMA, ATH St. Monika Sankt Augustin Ort. Fehleinsatz, Einsatzabbruch auf der Alarmfahrt. 
15 

07.05.2018

15:24 Uhr 

Eileinsatz: B4 BMA, ATH St. Monika Sankt Augustin Ort. Fehleinsatz, Anfahrt ohne weiteres Tätigwerden. 
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
Kürzel Bedeutung
 BMA  Brandmeldeanlage

 B 1 bis B5

 

 Zusatz M

Brandeinsatz: 

Von B1 = Kleinbrand      bis      B5 = Großbrand

M = Menschenleben in Gefahr

 TH 1 bis TH 3

TH 1 = Kleinere technische Hilfeleistung

TH 3 = Größere technische Hilfeleistung mehrere Menschenleben in Gefahr

 ASE  Alarmstufenerhöhung
 BSHW  Brandsicherheitswache
 ERKUND Erkundung
 ETH Einfache technische Hilfeleistung
 GAS Z.B. Gasgeruch (Gas 1 Gasgeruch im Gebäude) ; (Gas 2 Austretendes Gas)
 HIRD Hilfeleistung Rettungsdienst
 UESCHWEM Überschwemmung
Sturm Sturmschaden
 ABC

 Einsatz mit Atomaren, Chemischen od. Biologischen Stoffen

 Einstufung von ABC 1 bis ABC 3

 ABC 1 = z.B. Auslaufende Kraftstoffe Ölspur.

 Eileinsatz: Anfahrt zur Einsatzstelle mit Sonderrechten (Blaulicht und Martinshorn)          nach StVO §§ 35 und 38
 Zeiteinsatz: Anfahrt zur Einsatzstelle ohne Sonderrechte.
 Fehlalarm:

 Kein Einsatz für die Feuerwehr;

 Vortäuschung eines Brandereignisses o. sonstiges !

 Realalarm: Begründete Alarmierung;  z.B. Auslösung der BMA durch ein Schadensereignis.